EN | DE
Suche in:

Anbau von Rüben & Rohr

Verantwortungs­voller Anbau unserer wichtigsten Rohstoffe

Während in Europa die Zuckerrübe die Basis für unsere Zuckerproduktion bildet, gewinnen wir in Australien den Zucker aus Zuckerrohr. Werfen Sie hier einen Blick auf die Felder und erfahren Sie, wie unsere Landwirte unsere wertvollen Ackerfrüchte anbauen.

Zucker – in der Natur gewachsen

In den landwirtschaftlichen Kulturen Zuckerrübe und Zuckerrohr wird während der Wachstumsperiode Zucker (Saccharose) eingelagert. Der Zucker wird auf natürlichem Weg in der Pflanze gebildet. Sie braucht dazu Wasser, Kohlenstoff und die Sonne als Energielieferanten.
Eingelagert wird der Zucker als Energiespeicher, aus dem im natürlichen Kreislauf die Pflanze für die ersten Blätter ihren Energiebedarf deckt. Haben diese Blätter erst einmal den Boden durchstoßen, steht das Sonnenlicht als Energiequelle wieder zur Verfügung.

Rübe im Norden, Rohr im Süden

Im Wesentlichen ist die Zuckerrübe auf der nördlichen Halbkugel, das Zuckerrohr auf der südlichen Halbkugel der Welt im Anbau vertreten. Kleine Ausnahmen bestätigen diese Regel (Zuckerrübenanbau in Chile zum Beispiel).

Düngung als Rückführung entzogener Nährstoffe

Im landwirtschaftlichen Anbau werden die Kulturen mit den Nährstoffen versorgt, die durch das Erntegut entzogen wurden. Nährstoffe im konventionellen Anbau werden in mineralischer oder organischer Form dem Boden zugefügt. Im biologischen Anbau ist die Düngung bestimmten Regeln unterworfen. Mit der Zufuhr stehen die Nährstoffe der Pflanze zum Wachstum wieder zur Verfügung.
Weiterer Pflanzenschutz wird bei der Unkrautbekämpfung und beim Schutz vor tierischen und pilzlichen Schaderregern betrieben.

Geerntet wird der Energiespeicher

Die Pflanzen werden geerntet, bevor der Energiespeicher von der Pflanze für einen Neuaustrieb gebraucht wird. Der bis dahin gebildete und eingelagerte Zucker liegt in flüssiger Form in den Zellen als gespeicherte Sonnenenergie vor.

Ökologischer Anbau für Biozucker

Der Anbau unterliegt in biologischen Verfahren den Regeln der unterschiedlichen Anbausysteme (Verbände). Die Einhaltung der Regeln wird durch die Organisationen zertifiziert. Der Zucker aus diesen Verfahren wird vorrangig regional als Biozucker vermarktet.

Fact
Box
Smart Beet - Die Rübe fit machen für den Anbau in der Zukunft. Erfahren Sie, wie wir mit weniger mineralischem Dünger und geringerem chemischem Pflanzenschutz zu mehr Nachhaltigkeit gelangen.

Weitere Themen

Zucker­produktion

Werks­führungen

Funktionale Eigen­schaften von Zucker

Zucker & Ernährung