Nordzucker Logo
print

27. September 2019

Andreas Affeldt wird Leiter der Zuckerfabrik Clauen

Andreas Affeldt wird ab dem 11. Oktober 2019 die Werkleitung der Nordzuckerfabrik in Clauen übernehmen. Er folgt auf Joachim Rüger, der zu Mackay Sugar nach Australien wechselt und im Management die Gesamtverantwortung für den Bereich Produktion übernehmen wird.

Andreas Affeldt ist seit mehr als 20 Jahren bei Nordzucker

im Bereich Produktion tätig. Am Standort Schladen war er viele Jahre als Betriebsingenieur für das Management des Produktionsbetriebs und der Arbeitssicherheit verantwortlich. Zuletzt hatte Herr Affeldt die technologische Leitung bei der Einführung der Biozuckerproduktion inne. „Das Werk in Clauen hat in vielerlei Hinsicht Vorzeigecharakter, sowohl was die Ausstattung als auch die Kolleginnen und Kollegen betrifft. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit.“

Joachim Rüger, der die Leitung erst im Juni übernommen hatte, zeichnet im Management von Mackay Sugar für die Produktion der drei Werke verantwortlich. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, möchte mich aber vor allem bei allen Kolleginnen und Kollegen für die kurze aber tolle Zusammenarbeit bedanken“, erklärt Rüger. Insgesamt entsendet Nordzucker fünf Mitarbeiter aus dem Produktions- und Agrarbereich nach Australien. Nordzucker hat Ende Juli die Mehrheit an dem zweitgrößten australischen Zuckerproduzenten übernommen und ist damit in die Rohrzuckerproduktion eingestiegen.

Dr. Arend Wittenberg, Head of Production I, erklärt: „Ich bedanke mich bei Joachim Rüger für seine kurze aber sehr gute Arbeit in Clauen und freue mich, dass wir mit Andreas Affeldt einen ausgewiesenen Zuckertechniker und erfahrenen Manager für die Leitung des Werkes in Clauen gewinnen konnten. Ich freue mich auf eine enge und gute Zusammenarbeit und wünsche ihm viel Erfolg.“

Download Pressemitteilung:
Andreas Affeldt wird Leiter der Zuckerfabrik Clauen

Pressebild

Hintergrund
Nordzucker Konzern

Zucker ist unsere Welt. Der Nordzucker Konzern mit Hauptsitz in Braunschweig, Deutschland, ist einer der führenden Zuckerhersteller weltweit. Die Produktpalette aus Rübe und Rohr umfasst Weißzucker, Rohzucker, Raffinade, Spezialitäten sowie flüssige Zucker. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Futtermittel, Melasse, Düngemittel und Kraftstoffe aus erneuerbaren Energien sowie Strom her. Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette hat dabei eine hohe Priorität. Insgesamt stehen 4.000 Mitarbeiter in 21 europäischen und australischen Produktions- und Raffinationsstätten konzernweit für exzellente Produkte und Services und bilden so die Basis für den weiteren Wachstumskurs.

 

Bei Rückfragen können Sie sich gern telefonisch oder per Mail bei Frau Tanja Schneider-Diehl melden.
Fon: +49 531 2411-314
Mail: Tanja.schneider-Diehl{@}nordzucker[.]com

News-Überblick
 

Ihr Ansprechpartner

Christian Kionka

Christian Kionka

Head of Communications & Public Affairs
Nordzucker Group

Unternehmenspräsentation

Zahlen, Daten und viele weitere wissenswerte Informationen »

 
www.bit-dienstleistungen.de