Nordzucker Logo
print

Verträge mit Rübenanbauern

Für Deutschland ist die Zeichnung der Verträge für Lieferungen von Zuckerrüben ab 2021 abgeschlossen. Die ausgegebene Menge wurde leicht überzeichnet und die Verteilung der Freien Mengen ist erfolgt. Insgesamt ist die Zahl der Anbauer mit Vertrag um 8 Prozent zurückgegangen. Der einzelne Anbauer hat bei fast gleicher Gesamtmenge durchschnittlich eine höhere Vertragsmenge gezeichnet.

Für 2021 ist über die Hälfte der Vertragsmenge im dreijährigen Vertrag mit Fixpreis gezeichnet worden. Insgesamt sind knapp 90 Prozent der notwendigen Menge für 2022 und ein großer Teil für 2023 schon über die mehrjährigen Verträge gezeichnet. Ein gutes Verhandlungsergebnis und das Vertrauen in unser Unternehmen und die Zuckerrübe spiegeln sich hier wider.

In den meisten anderen Ländern sind die Verhandlungen zum Zuckerrüben-Lieferungsvertrag ebenfalls abgeschlossen. Die Zeichnungsphase für die Anbauer wird dann zeitnah folgen.


Durch die Vertragszeichnung sind die Rübenmengen für annähernd drei Jahre gesichert.

 
News-Überblick
 
 
www.bit-dienstleistungen.de