Nordzucker Logo
print

IHK Bildungspreis für Nordzucker-Modellzuckerfabrik

Ausbildungsprojekt ,,Modellzuckerfabrik'' des Nordzucker-Standortes Klein Wanzleben

Nordzucker wurde im Oktober 2016 zum zweiten Mal der Bildungspreis der IHK Magdeburg verliehen. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich in innovativer und engagierter Weise in der Berufsorientierung und Aus- und Weiterbildung verdient gemacht haben. Das eingereichte Nordzucker-Projekt der „Modellzuckerfabrik“ wurde dabei lobend hervorgehoben.

„Herstellen einer modularen Modellzuckerfabrik“ lautet der Arbeitstitel eines seit 2012 laufenden Ausbildungsprojekts in Klein Wanzleben. Jede Generation von Auszubildenden beteiligt sich mit Werkstücken an der Ausgestaltung einer voll funktionstüchtigen Modellfabrik. Die wachsenden Module nehmen mittlerweile einen Raum von neun Quadratmetern ein und beeindrucken durch ihre Präzision und Detailliebe.

Lars Wärmer, Ausbilder in Klein Wanzleben beschreibt die Idee, die hinter diesem Konzept steht: „Unsere Auszubildenden haben mehr Freude daran, wenn sie technische Komponenten selbst konstruieren und realitätsgetreu herstellen. Mit der Erstellung des Moduls übernehmen sie Verantwortung und sehen im Anschluss ein unmittelbares, tolles Ergebnis. Sie werden mit ihrer Arbeit zum Teil eines großen Ganzen.“

Die IHK lobte den Ansatz durch das Modell die Verknüpfung technologischer Zusammenhänge aus den unterschiedlichen Bereichen erlebbar und erkennbar zu machen. Den Preis nahmen Udo Harten, Head of Sugar Factory Klein Wanzleben und Lars Wärmer, Ausbilder Klein Wanzleben entgegen.

 

Ihr Ansprechpartner

Peter Friedrich

Peter Friedrich

Head of Human Resources
Germany

Top-Karrierechancen bei Nordzucker

''Auszeichnung Nordzucker''

Focus Money zeichnet Nordzucker aus

Mehr Infos »

 
www.bit-dienstleistungen.de