Nordzucker Logo
print

Auszeichnungen

Top-Karrierechancen bei Nordzucker

Bester Ausbildungsbetrieb

Focus Money zeichnet Nordzucker aus

Nordzucker ist mit dem Deutschlandtest-Siegel „Top-Karrierechancen“ im Bereich „Lebensmittelproduktion“ ausgezeichnet worden. Beauftragt durch Focus und Focus Money wurde unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Werner Sarges, Personaldiagnostiker der Helmut-Schmidt-Universität, unter den 2.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen Deutschlands die Umfrage „Top-Karrierechancen“ durchgeführt.

In der Ausgabe 45/2016 stellt das Nachrichtenmagazin FOCUS mit dem großen Titelthema „Top-Karrierechancen“ in Deutschland seine neueste Studie zum Thema „Job“ vor. Nordzucker hat dabei Platz 1 im Ranking der Branche „Lebensmittelproduktion“ erreicht.

Die Herausforderung

Unternehmen jeder Größe und Branche stehen heute vor der Herausforderung, sich als attraktiver Arbeitnehmer zu positionieren. In Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels geht der Anreiz für potenzielle Bewerber nicht mehr nur von einem guten Gehalt aus; andere Faktoren sind mittlerweile genauso wichtig. Dazu zählen Karrierechancen, familienfreundliche Arbeitsplätze und ein mitarbeiterorientiertes Umfeld. Aber nicht nur neue Bewerber hat ein vorausschauendes Unternehmen im Blick: Auch die heutigen Mitarbeiter profitieren von entsprechenden Angeboten und individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.

Nordzucker an der Spitze

Das hervorragende Abschneiden von Nordzucker in diesem Ranking mit Platz 1 vor renommierten Branchengrößen unterstreicht eindrucksvoll, dass Nordzucker gut platziert ist im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte. Inga Dransfeld-Haase, Head of HR, sagt: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Das Siegel ‚Top-Karrierechancen‘ ist für Nordzucker ein weiterer, öffentlichkeitswirksamer Baustein in der Gewinnung gut ausgebildeter und erstklassiger Bewerber und zeigt uns, dass wir in Punkto Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterorientierung auf der Höhe der Zeit sind. Wir werden auch zukünftig Ideen entwickeln, die den Ansprüchen des Marktes gerecht werden und die unseren Mitarbeitern zeigen, dass Sie für uns wichtig sind.“

Der Test

Grundlage für den Test war zum einen der umfangreiche Fragebogen zu verschiedenen Themenbereichen wie Entwicklungschancen der Mitarbeiter, Nachhaltigkeit in Bezug auf Gesundheits- und Familienförderung, Innovationskraft eines Unternehmens und die Mitarbeitertreue. Der zweite Teil der Datenerhebung erfolgte mit Hilfe von sogenanntem Social Listening.

 

Your contact

Henrik Pollmann

Henrik Pollmann

Head of HR Headquarters Braunschweig

 
www.bit-dienstleistungen.de