Nordzucker Logo
print
Mär2018

Neuer Markt – neue Möglichkeiten

Editorial des neuen Sprechers des Vorstands Dr. Lars Gorissen:

Liebe Leserinnen und Leser,

seit dem 1. März 2018 bin ich Sprecher des Vorstands der Nordzucker AG. Ich freue mich auf die kommende Aufgabe und über das Vertrauen, dass der Aufsichtsrat – und damit die Aktionäre – der Nordzucker AG mir aussprechen.

Der Wegfall der Zuckermarktordnung mit Produktionsquoten und Rübenmindestpreisen ist für die gesamte Branche ein Jahrhundertereignis, das die Rahmenbedingungen radikal verändert. Aktuell befinden wir uns in einer Phase des Übergangs. Die alte Marktlogik greift nicht mehr. Der Zuckermarkt in der EU ist durch die uneingeschränkten Exportmöglichkeiten direkter mit dem Weltmarkt verbunden und deshalb noch volatiler als zuvor. Harter Wettbewerb in der EU und Überschüsse auf dem Weltmarkt haben in den vergangenen Monaten zu einem drastischen Preisverfall geführt.

Es wird einige Zeit dauern, bis sich ein neues Gleichgewicht eingestellt hat. Wir werden in dieser Phase unsere Stärken und Kompetenzen gezielt einsetzen und entschlossen unseren Platz als profitables Spitzenunternehmen in Europa behaupten, ausbauen und unsere Chancen zum Wachstum auch auf dem Weltmarkt nutzen. Neuer Markt heißt, alte Denkmuster aufgeben und aktiv neue Möglichkeiten nutzen. Sowohl im Wettbewerb als auch in der laufenden Verbesserung und Verschlankung unserer Abläufe.

Unser Fokus liegt auf unserem Kernmarkt Europa. Die Zuckernachfrage in der EU stagniert. Wachstum findet nur durch Umverteilung der Marktanteile statt. Wenn wir unseren Kunden das bessere Angebot machen und unsere Kapitalstärke im Rahmen der notwendigen und erwarteten Konsolidierung im Markt ausspielen, können wir unsere Marktposition festigen und ausbauen. Aber auch auf dem weltweit wachsenden Zuckermarkt werden wir uns positionieren, etwa durch die Ausweitung unserer direkten Exporte.

Liebe Leserinnen und Leser, Nordzucker hat das Potenzial als führendes Zuckerunternehmen in der EU und weltweit profitabel zu wachsen – nicht zuletzt aufgrund unserer hervorragenden Mannschafft. Davon können Sie sich auch in dieser Ausgabe der Akzente überzeugen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Herzblut und welcher Entschlossenheit wir uns alle für Nordzucker einsetzen. Lesen Sie mehr über Märkte, Projekte und Erfolge, über unsere Werke, unsere Kollegen und unsere Pläne für die Zukunft.

Ihr
Dr. Lars Gorissen


Download Akzente 1/2018

 

 

 
 
www.bit-dienstleistungen.de